• Strategische Partnerschaft
  • Qualifizierte Zertifizierungsgesellschaft
  • Dienstleistungen für wertegebundene, öffentliche, freigemeinnützige und konfessionelle Einrichtungen

Aktuelles in der Übersicht

Informationen und Wissenswertes über die Aktivtäten der PROCUM CERT

mit Blick auf die zunehmende Relevanz der IT-Sicherheit, besonders auch in Einrichtungen des Gesundheitswesens, und entsprechenden Kundenanfragen zu der Thematik kooperiert die proCum Cert mit der IFU-Cert GmbH, Hannover.

weiter

Mit dem 14.09.2018 ist die Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015 abgeschlossen. Die proCum Cert Kunden haben die neuen Anforderungen praxisorientiert umgesetzt und Verbesserungsimpulse für sich nutzen können.

weiter

Seit inzwischen 15 Jahren ist die Caritas-Werkstatt mit ihren Leistungen der beruflichen Teilhabe und der gewerblichen Betätigung zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

weiter

Nicht erst durch bundesweit bekannt gewordene Schadensfälle mit Viren, Würmern und Verschlüsselungstrojanern namens locky, TeslaCrypt etc., sondern weil die IT zu einem entscheidenden Faktor für die perspektivische Unternehmensentwicklung in nahezu allen Wirtschaftsbereichen geworden ist, muss eine systematische Auseinandersetzung mit den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit erfolgen. Dies muss im Gesundheitswesen auch für solche Krankenhäuser und Einrichtungen gelten, die unterhalb der kritischen Infrastrukturschwelle liegen (BSI-Kritisverordnung). Zusätzliche Dynamik entfalten zudem rechtliche Neuregelungen, insbesondere die bevorstehende Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

weiter